Erdfest 2024

Erdfest 2024

»Wenn wir uns der Intelligenz der Erde hingäben, könnten wir uns wie Bäume verwurzelt erheben.« (Rainer Maria Rilke)

„Lasst uns weiter auf vielfältige Weise die schöpferische Lebendigkeit der Erde pflegen. Im Dienst des Lebens tätig zu sein beglückt. Gerade in diesen Zeiten.

Seit 2018 gibt es alljährlich im Frühsommer an vielen Orten zeitgleich Erdfeste. Sie stellen politischem und aktivistischem Engagement für den notwendigen Wandel eine noch kaum erschlossene Ressource an die Seite: das Feiern des Lebendigen. Dies schenkt Kraft und inspiriert zu regenerativen Lebens- und Wirtschaftsweisen.“ (von: erdfest-Kernteam. Erfahre mehr über Erdfeste )

 

Wann hast du zuletzt einmal so richtig bewusst mit Langsamkeit, Ruhe und Genuss innegehalten, um die Landschaft um dich herum mit allen Sinnen wach wahrzunehmen? Hast du Lust, das Leben selbst, das Lebendige, was dich umgibt und in dir steckt, zu feiern und für und mit unseren eigenen Körpern und den nicht-menschlichen Körpern, wie Pflanzen, Tieren, Steinen, Sandkörnern,… zu zelebrieren?

Dann sei herzlich eingeladen zum Erdfest im Lebensbogen

Wir wollen bei diesem Tagesworkshop tief und satt in die Dankbarkeit für alles Lebendige eintauchen und uns in dieser Fülle von Lebensfreude nähren.

Die Erfahrungen von Lebendigkeit im eigenen Körper kann in diesen global- und individuell-herausfordernden Zeiten eine Ressource sein, auf die wir jederzeit zurückkommen können, wenn wir diesen Zugang üben. Ebenso ist es sehr wertvoll für unsere eigene Lebenslust und das Gefühl von Sinnhaftigkeit, wenn wir wirklich spüren können, dass da Verbindung zu der uns umgebenden mehr-als-menschlichen Natur möglich ist. In diesem Workshop werden wir mit verschiedenen Werkzeugen, Spielen, Achtsamkeits- und Wahrnehmungsübungen einen Erfahrungsraum ermöglichen, der als Anker für Naturverbindung und Dankbarkeit auch im Alltag dienen kann.

Sicherlich kennst du das wohlige, erheiternde Gefühl nach einem schönen Spaziergang durch deinen Lieblingswald. Und wie wäre es, wenn die Freude und Wertschätzung darüber nicht nur in eine Richtung geht, sondern auch von dem Lebendigen um uns herum zu uns zurückkommt? Lass uns gemeinsam innehalten, und dem nachspüren und mit sommerlicher Leichtigkeit und Lebenslustfreude die Lebendigkeit zeleberieren!

Wir werden in diesem Tagesworkshop die ganze Zeit draußen sein und je nach Wetter zum Teil in der Jurte. Dabei können wir die kraftvolle, sehr besondere Landschaft rund um Helfensteine, Dörnberg und Buchenmischwäldern mit vielen wunderbaren versteckten Orten genießen. Es wird eine gemeinsame Mittagspause mit Mitbringbuffet für ein Festmahl in der und für die Landschaft geben.

Dieses Erdfest ist ein Workshop in Kooperation von Walduin, dem Verein für regenerative Naturverbindung und Kreativität e.V., und dem Projekt Lebensbogen e.V.

Anmeldungen an veranstaltung@projekt-lebensbogen.de

Die Teilnahme erfolgt auf Spendenbasis Es gibt max. 30 Plätze.

Ort und Zeiten:

Samstag, 29,06.24, 11-18 Uhr , bei der Gemeinschaft Lebensbogen in 34289 Zierenberg, Nähe Kassel

 

mit Vorfreude und Lust am Lebendigsein,

Luci & Milena